Hausarztspezialistin für Sportmedizin, Palliativmedizin, Altersleiden und Psychosomatik

Der Darm - unser größtes Körperorgan

Gesamtoberfläche: 400-600 Quadratmeter

Hautptaufgabe: Verdauung von Nahrung und anschließende Aufnahme der zerlegten Bestandteile im Blut. 80% des menschlichen Immunsystems sind im Darm lokalisiert, das Immunsystem wird gedämpft oder stimuliert. Unzählige Bakteríen und Pilze bilden die Flora, die man als eigenes Ökosystem ansehen kann.
Ist die Flora über längere Zeit gestört, können Erkrankungen entstehen, z.B. chron. entzündliche Darmerkrankungen, Neurodermitis, Infektanfälligkeit oder Allergien.
Wenn Sie an folgenden Symptomen leiden, kann eine Stuhldiagnostik empfehlenswert sein: gehäufte Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall / Verstopfung, Reizdarmsyndrom, chronische Infekte des Magen-Darm-Traktes, chronische Infekte der Atemwege, Allergien, Hauterkrankungen

KYBERKOMPAKT Stuhltest
Ihre Stuhlprobe wird dabei auf bestimmte Bakterien und Pilze untersucht, von denen wir wissen, dass sie Einfluss auf die Darmflora und die jeweilige Krankheit haben, Ihrer Gesundheit dienlich sind oder ihr schaden, wodurch eine gezielte Therapie individuell möglich wird. (www.mikrooek.de)

(Quelle: Flyer vom Institut für Mikroökologie, 35745 Herborn, Auf den Lüppen 8)