Besonders für Menschen mit:
Verschleißleiden an Wirbelsäule und Gelenken
fortgeschrittenen lebensverkürzenden Erkrankungen
seelisch bedingten Körperbeschwerden

Hausarztspezialistin für Sportmedizin, Palliativmedizin, Altersleiden und Psychosomatik

Anlaufstellen in Krisensituationen

  • Telefonseelsorge, rund um die Uhr
    Tel: 0800-1110111; 0800-1110222; 116123

  • Stiftung Deutsche Depressionshilfe
    Info-Telefon, montags, dienstags und donnerstags, 13:00 - 17:00 Uhr, sowie mittwochs und freitags, 8:30 - 12:30 Uhr
    Tel: 0800-3344533

  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung (Dajeb)
    Beratungsführer listet 12.000 - auch regionale - Beratungsangebote auf.
    Web: www.dajeb.de

  • Nummer gegen Kummer, Kinder- und Jugendtelefon
    montags bis samstags von 14:00 - 20:00 Uhr
    Tel: 116111

  • Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- & Lebensfragen
    Lippstadt: 02941-57575, eheberatung-lippstadt@erzbistum-paderborn.de
    Soest: 02921-15020, eheberatung-soest@erzbistum-paderborn.de

  • Schwangerschaftsabbruch ohne Arztbesuch
    Abtreibung per Mausklick: www.womenonweb.org

  • Frauenhaus Soest
    Tel.: 02921-17585; www.frauenhaus-soest.de
    Inwieweit ein Frauenhaus in NRW Kapazitäten hat und wo es Zufluchtsmöglichkeiten gibt, ist unter www.frauen-info-netz.de auf einer Karte einzusehen.

  • Bundesweites Hilfetelefon
    Tel.: 0800-116016

  • Homepage für Frauenberatung und Frauennotruf
    www.frauen-gegen-gewalt.de

--Frauenhaus Soest , Tel.: 02921-17585 oder www.frauenhaus-soest.de ,inwieweit ein Frauenhaus in NRW Kapazitäten hat und wo es Zufluchtsmöglichkeiten gibt Unter www.frauen-info-netz.de auf einer Karte einzusehen