Hausarztspezialistin für Sportmedizin, Palliativmedizin, Altersleiden und Psychosomatik

Disease Management Program

Unsere Praxis beteiligt sich an folgenden Disease-Management-Programmen (DMP):


  • COPD ("verengte Bronchien mit Neigung zur Überblähung der Lunge")
  • Asthma ("entzündlich-verengende Erkrankung der Bronchien")
  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2 ("Zuckerkrankheit")
  • KHK ("Verkalkung der Herzkranzgefäße")

DMP haben sich in der Versorgung chronisch kranker Patienten bewährt. Eine chronische Erkrankung besteht, wenn sie lebensbegleitend ist, nicht heilbar, aber gut behandelbar. Die klare Struktur des Behandlungsverlaufes und Patientenschulungen bringen eine höhere Behandlungsqualität. Standardisierte Vor- und Kontrolluntersuchungen und deren Dokumentation werden in unserer Praxis von einer speziell ausgebildeten Entlastungsassistentin übernommen. Außerdem führt die engere Zusammenarbeit von Fach- und Hausärzten zu optimalen Behandlungsergebnissen. 6,5 Millionen Menschen nehmen in Deutschland an mindestens einem DMP teil. Um diesen Organisationsanforderungen gerecht zu werden, beschäftigen wir zu Ihrem Wohl eine DMP-Managerin.