Hausarztspezialistin für Sportmedizin, Palliativmedizin, Altersleiden und Psychosomatik

Grippe-Cocktail

Grippale Infekte der Luftwege werden häufig durch Viren ausgelöst, sie breiten sich rasch von Mensch zu Mensch aus. Nur eine frühzeitige Stärkung des Immunsystems kann die Ausbreitung verhindern oder lindern und Komplikationen vermeiden. Unser "Grippe-Cocktail" bereitet den Körper auf den Virusangriff vor, stärkt die Abwehr und verbessert das Allgemeinbefinden. Der ideale Zeitpunkt für diese Behandlung ist der Beginn eines grippalen Infektes!

Zusammensetzung des Cocktails:
Es ist eine Mischung aus Mineralien, einem fieber -und schmerzlindernden Wirkstoff sowie B-Vitaminen.

Anwendung?
Am Tag 1 und 3 werden Ihnen aufeinander abgestimmte Injektionen unter ärztlicher Kontrolle und mit Verweilzeit von 30 Minuten langsam in die Armvene injiziert.

Nebenwirkungen?
Allergien gegen die Wirkstoffe. Nicht gegeben werden darf der Cocktail bei Patienten, die Digitalismedikamente einnehmen, Patienten, die an Blutkrankheiten leiden und Patienten, die an schwerer Nierenschwäche leiden.

Kosten?
Tag 1: 30 Euro; Tag 3: 5 Euro. Diese Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse nicht.